Tuesday, April 16, 2024
Google search engine
HomeUncategorized„Sollten nicht hier wohnen“: Schweden deportiert Asylsuchende, die „schwedische Werte bedrohen“

„Sollten nicht hier wohnen“: Schweden deportiert Asylsuchende, die „schwedische Werte bedrohen“

Der Schweden-basierte „France24“ berichtet, dass die rechte Minderheitsregierung plant, die Asylpolitik zu verschärfen. Personen, die die Kernwerte Schwedens nicht angemessen leben, sollen in Zukunft unkompliziert abgeschoben werden.

Ministerin für Geschlechtergleichstellung, Paulina Brandberg, sagte: „Wenn sie andere Werte als diese demokratischen Werte wollen oder sogar aktiv gegen das arbeiten, wofür Schweden steht, sollten sie einfach nicht hier wohnen.“

Erleichterung des Staatsbürgerschaftsentzugs

Justizminister Gunnar Strommer kündigte an, dass die Befugnisse beim Entzug der Staatsbürgerschaft überprüft und erweitert werden sollen, wie der „Merkur“ berichtete. Personen, die Drogen konsumieren, Schulden haben, bedrohen, lügen oder bestechen, um Staatsbürgerschaft zu erlangen, oder schwere Straftaten begehen, sollen die Staatsbürgerschaft entzogen werden.

Migrationsministerin Maria Malmer Stenergard erklärte auf einer Pressekonferenz am 21. November, dass eine erfolgreiche Integration voraussetzt, dass Menschen, die in Schweden leben wollen, sich an grundlegende Normen halten und ehrlich leben.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -
Google search engine

Most Popular

Recent Comments